Greytonor

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Deep-Purple)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich unter anderem mit dem Planeten Schneeball. Für weitere Bedeutungen, siehe: Schneeball (Begriffsklärung).

Greytonor, terr.: Deep-Purple, ist das Hauptsystem des Takerischen Reiches. Es liegt in der Galaxie Gruelfin und ist 8662 Lichtjahre von Feynschest sowie 38.000 Lichtjahre von der Terrosch-Rotwolke entfernt.

Astrophysikalische Daten: Greytonor
Andere Namen: Deep-Purple
Galaxie: Gruelfin
Entfernung zur Milchstraße: ≈35,68 Mio. Lichtjahre
Spektraltyp des Sterns: Dunkelroter Riese
Anzahl der Planeten: 33
Bekannte Planeten: Takera, Tschukmar, Schneeball
Bekannte Völker
Takerer

Übersicht

Greytonor ist ein übergroßer dunkelroter Riesenstern. Insgesamt 33 Welten umkreisen ihn, die Planeten XI bis XVIII sind von Takerern bewohnt. 50.000 Robotstationen überwachen das Sonnensystem vor Eindringlingen. Abwehrstationen und Wachkreuzer sind im kompletten System verteilt, um den Schutz des elften Planeten zu gewährleisten.

Takera

Greytonor XI war unter dem Namen Takera bekannt und die Heimat der Takerer sowie Sitz des Taschkar. 3438 wurde der Planet zerstört.

Tschukmar

Der 24. Planet des Systems heißt Tschukmar und ist ein Methan-Wasserstoff-Ammoniak-Riese mit dunkelroter, fleckiger Oberfläche. Der Planet ist circa doppelt so groß wie Jupiter. In einem engen  Wikipedia-logo.pngOrbit war in der Zeit von 3330 bis 3438 ein Sammler stationiert, der vom Taschkar als Fluchtstation genutzt wurde.

Schneeball

Der 33. Planet des Systems, genannt Schneeball, ist eine plutoähnliche Eiswelt mit gefrorener Atmosphäre. Von den zahlreichen nackten Felsen abgesehen, erscheint seine Oberfläche strahlend weiß. Wie alle anderen Planeten des Systems auch, beherbergte er Überwachungsstationen der Marsav.

Geschichte

Das System ist seit mehr als 300.000 Jahren die Heimat der Takerer. Zu dieser Zeit starteten sie ihre Expansion durch Gruelfin.

Nach dem Verschwinden des Ganjos Ovaron, der Niederlage der Ganjasen und ihrem Rückzug von der Bildfläche nach Morschaztas ergriffen die Takerer die Macht. Der Taschkar machte Greytonor zu seinem Regierungssitz.

Während der folgenden Jahrhunderte und Jahrtausende wurde der Festungsgürtel weiter ausgebaut. Um 3438 existierten mehr als 50.000 Abwehrstationen. Trotz alledem gelang es einem terranischen Kommando unter Perry Rhodan, über das Transmitterschiff ATTEC in das System einzudringen und Takera mit einer Arkonbombe zu vernichten.

Quellen

PR 471, PR 472, PR 473, PR 474, PR 475, PR 488