VIII-696

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die VIII-696 war ein Ultraschlachtschiff des Trägerraumschiffes OLD MAN.

Besatzung

Bei der VIII-696 handelte es sich um ein robotgesteuertes Raumschiff ohne Besatzung.

Geschichte

Im September 2435 gelang es dem Mausbiber Gucky, zusammen mit seinem Sohn Jumpy und sechs Soldaten von Bord des plophosischen Kreuzers der STÄDTE-Klasse ASBESI an Bord der VIII-696 zu teleportieren. Nach eingehender Untersuchung fand der Mutant die Vorrichtung zur Übernahme der manuellen Steuerung und schaltete das Robotgehirn ab. Dies war die erste Übernahme eines Robotschiffes von OLD MAN durch die Terraner und ihre Verbündeten.

Anhand von in der Zentrale gefundenen Unterlagen und dem Bild eines terranischen Offiziers konnte die Herkunft von OLD MAN und seiner Flotte an Ultraschlachtschiffen in Teilen geklärt werden. (PR 302)

Nachdem das Schiff in einer terranischen Laborwerft untersucht worden war, stand fest, dass sich an Bord von OLD MAN und seinen Trägerplattformen Ultraschlachtschiffe der GALAXIS-Klasse befanden, wie sie seit 30 Jahren in den terranischen Werften gebaut wurden.

VIII-696 wurde anschließend durch Beschuss sorgfältig präpariert, um ein vorausgegangenes Gefecht zu simulieren und das Robotraumschiff mit einem versteckten Spezialistenteam an Bord von OLD MAN aufnehmen zu lassen. Individualabsorber sollten die Anwesenheit der dreiundzwanzig Menschen verbergen. Der Einsatz begann am 26. September 2435 mit dem Start der VIII-696 von Luna und dem Flug zum Wega-System, in dem sich OLD MAN aufhielt.

Nach der Reaktivierung des Robotgehirns wurde die VIII-696 erwartungsgemäß von OLD MAN in die Plattform VIII eingeschleust, und das Team konnte das Ultraschlachtschiff verlassen. Anschließend wurde die VIII-696 von Kampfrobotern der Plattform angegriffen und im Inneren stark beschädigt. Danach wurde die VIII-696 unerwartet ausgeschleust und in einigem Abstand zur Plattform gesprengt. Diese Vernichtung wie auch der widersinnige Angriff mit Kampfrobotern überzeugte das eingeschleuste Spezialistenteam endgültig davon, dass OLD MAN völlig außer Kontrolle geraten war. (PR 303)

Quellen

PR 302, PR 303