1208 NGZ

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Das Jahr 1208 NGZ entspricht dem Jahr 4795 nach Christus.  

Genaues Datum unbekannt

Januar

  • 13. Januar
    • Erste Auswertungen zeigen, dass der einst belebte Planet Charon vor ungefähr zwei Millionen Jahren schockgefroren wurde.
  • 15. Januar
    • Colounshaba und Pulandiopoul entdecken auf Charon einen kreisförmigen Eissee, dessen Tiefe doppelt so groß ist wie der Durchmesser des Planeten.
  • 16. Januar
    • Nachdem der Eissee bis in eine Tiefe von 500 Metern aufgeschmolzen wurde, werden die ebenfalls mit negativer Strangeness behafteten fehlenden Segmente der bisher gefundenen 20 Spindeln entdeckt. Als Perry Rhodan daraufhin die Mission für beendet erklärt und zum Aufbruch bläst, wird Icho Tolot vermisst. Unmittelbar darauf bricht der Kontakt zur TARFALA ab und die LAMCIA wird von einer unbekannten Kraft an den Planetenboden gefesselt.
  • 17. Januar
    • Nach mehr als 24-stündiger Suche nach Tolot stoßen Perry Rhodan, Atlan und die Vandemars auf ein rochenförmiges Raumschiff und werden von einer weiblichen Stimme in Interkosmo an Bord der STYX begrüßt. Das unbekannte Wesen, das sich selbst Moira nennt, fordert ihre Gäste auf, sich auszuruhen. Kurz darauf schlafen sie ein.
  • 22. Januar
    • Nach rund viertägiger Bewusstlosigkeit beginnen die vier Aktivatorträger mit der Erkundung der STYX, finden dort sowohl Icho Tolot als auch die beiden Arcoana vor und begegnen erstmals Moira.
  • 24. Januar
    • Moira zeigt ihren Gästen das bisher verborgene Gesicht.
    • In einer Demonstration ihrer Stärke besiegt sie den von ihr zu einem Angriff provozierten Icho Tolot.
  • 25. Januar
    • Moira bietet Perry Rhodan ihre Dienste an und schockt ihn gleichzeitig mit einer Trophäen-Sammlung, zu der auch der Kopf eines Ilts gehört.
  • 25. – 30. Januar
    • Als Referenz ihres Angebotes gewährt Moira episodenhafte Einblicke in ihr rund zweimillionenjähriges Leben, das sie in jüngerer Vergangenheit auch mehrmals in die Milchstraße führte und bei verschiedenen Gelegenheiten, von ihm unbemerkt, die Wege Perry Rhodans kreuzen ließ. (PR 1680)
  • 30. Januar
    • Perry Rhodan lehnt Moiras Dienste ab.
  • 31. Januar
    • Die LAMCIA und die TARFALA verlassen Charon.

März

  • 1. März
    • Die LAMCIA und die TARFALA kehren zur BASIS zurück.
    • Der Abflug des Trägerschiffes wird auf den 15. März festgesetzt. Zwischen Perry Rhodan und Reginald Bull kommt es zum Streit, da Bully nicht bereit ist, ohne den noch immer vermissten Gucky abzufliegen.
  • 13. März
    • Die Ennox erklären sich bereit, Spindeln und Segmente in die Milchstraße zu transportieren. Die ersten beiden erreichen ohne Probleme ihr Ziel. Megananny jedoch, die eine Spindel und ein Segment zusammen mit sich führte, kommt nur als formlose Fleischmasse mit negativer Strangeness auf Titan an. Von ihrem Transportgut fehlt jede Spur. (PR 1681)
    • Die elf noch lebenden Ertruser aus Lyndaras Team bemerken in ihrer Krankenstation auf Titan, dass sich etwas verändert hat. In den folgenden Stunden sterben sie.
  • 14. März
  • 15. März
    • Die von den Gish-Vatachh gefangen gehaltene Besatzung der NEPTUN wird befreit. Unmittelbar darauf beginnt die BASIS mit dem Heimflug zur Milchstraße.
  • 23. März
    • Die Belegschaft der Forschungsstation Titan beschließt, die Forschungen an Spindeln und Segmenten wegen des unkalkulierbaren Risikos einzustellen. Boris Siankows Assistent Arol von Pathis schlägt vor, ins Sheokor-System zu fliegen und die Forschungen mithilfe der Arcoana fortzusetzen.
  • 25. März
  • 27. März
    • Auf Menthis wird die KATARIS während eines ungeplanten Zwischenstopps angegriffen und wrackgeschossen. Arol von Pathis erklärt seinen Vorgesetzten und dessen Team zu Gefangenen der FAMUG und lässt sie zum Naat-Stützpunkt Keilmor bringen, wo sie ihre Forschungen fortsetzen sollen.

Juli

  • 13. Juli
    • Auf Coma-10 wird die heimkehrende BASIS von der verschollen Besatzung der KEMOAUC erwartet, die sich auf Haven eine neue Heimat geschaffen hat.

Oktober

  • Benkan, ein arkonidischer Wissenschaftler aus Siankows Team, wird von Arol von Pathis liquidiert, da sich bei der Forschung an Spindel und Segment noch immer keine Fortschritte zeigen.

November

  • 29. November