Centerhaven

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Gang)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Als Centerhaven wurde ein Gebiet in der SOL-Zelle 1 (SZ-1) bezeichnet, das von der so genannten Gang bewohnt worden war.

Allgemeines

Centerhaven befand sich auf Deck 22 der SZ-1 und erstreckte sich vom zentralen Personen-Antigravschacht bis zu den alten Werkstätten. Das Gebiet umfasste gut 3000 Quadratmeter und grenzte an Patomas Land. Centerhaven lag genau ein Deck unter der Verteilerstelle VS-3-SZ-1. Zwei lange Korridore ragten in Patomas Land hinein. Auf der anderen Seite schob sich das Revier der Gruppe um Mentum Orhat wie ein Keil in das Gebiet der Gang. An den Grenzen kam es immer wieder zu heftigen Auseinandersetzungen, nach denen der Verlauf korrigiert wurde.

Das Gebiet wurde ständig von 190 bis 200 Solanern bewohnt, die hier teilweise unter erbärmlichen Umständen lebten. Nur Elyt Avat hatte eine Kabine für sich allein, die jedoch ohne sein Wissen von Patoma Sarks beobachtet worden war, der dort eine Spionkamera installiert hatte.

Die Gang

Die Gang war eine Gruppe unabhängiger, kastenloser Solaner, zu der auch einige Buhrlos und Extras gehörten. Die Gruppe setzte sich aus 190 bis 200 Solanern zusammen. Ihr Oberhaupt Elyt Avat wurde »Boss« genannt. die Buhrlos der Gruppe Space-Kids und die drei Extras nach ihrem Aussehen mit speziellen Namen bezeichnet.

Wie bei allen anderen Gruppierungen auch, war das größte Problem neben der Armut, die fehlende Motivation und die grenzenlose Langeweile. Gemeinsam war ihnen auch die Verbundenheit mit der SOL, der einzig mögliche Aufenthaltsort. Sie fürchteten sich davor, eines Tages zu Ferraten und dann zu Pyrriden gemacht zu werden. Dann würde man sie zwingen, die SOL zu verlassen und mit Beibooten fremde Planeten zu besuchen.

Früher hatte Avats Gang die Ambition, die Macht der SOLAG zu brechen, musste die Aussichtslosigkeit dieses Unterfangens jedoch schnell einsehen. Seitdem lebten die Mitglieder der Gang relativ unbehelligt in Centerhaven. Nur mit den Leuten aus Patomas Land kam es immer wieder zu Grenzscharmützeln.

Zusammenstöße gab es auch mit der Besatzung von VS-3-SZ-1, deren Kommandantin Sedera Gampfer persönliche Gründe hatte, Elyt Avat zu hassen. Einige Mitglieder der Gang stellten Teile her, die von den Ferraten abgeholt wurden. Zur Belohnung dafür erhielt die Gang Sonderrationen oder abgetragene Kleider.

Geschichte

Im Jahre 3791 gelangte Atlan nach Centerhaven und wurde von Elyt Avat als Mitglied der Gang aufgenommen. Die Verräterin Palala Karx überbrachte diese Information jedoch Patoma Sarks, der Atlan an die SOLAG ausliefern wollte.

Am 2. April wurde Centerhaven von Haematen angegriffen, die zwei von Sandy Wilson und Dorsey Byrg umprogrammierten Robotern gefolgt waren – die beiden Gangmitglieder hatten versucht, Versorgungsgüter aus VS-3-SZ-1 zu stehlen. Die Tat wurde beobachtet und die Täter waren bis nach Centerhaven verfolgt worden.

Als auch noch ein Überfall der Solaner aus Patomas Land auf die Verteilerstation erfolgte, schickte Chart Deccon Trupps von Vystiden und Kolonnen von Kampfrobotern nach Centerhaven. Es kam zu Auseinandersetzungen mit tödlichen Strahlwaffen. Zahlreiche Gang-Mitglieder fanden den Tod, die Überlebenden wurden gefangen genommen und abgeführt. Dies war gleichbedeutend mit dem Ende von Centerhaven.

Quellen

Atlan 504, Atlan 505