Quinto-Einsatzkommando

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Josef Carnap)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Das Quinto-Einsatzkommando war eine Einheit gäonischer Soldaten.

Allgemeines

Die Aufgabe des Kommandos bestand in der Eroberung von Quinto-Center im Rahmen der Operation Q-Zündung. Der Stab dieser Einheit wurde von den Offizieren der IWAN IWANOWITSCH GORATSCHIN gebildet. Ihre Ausrüstung entsprach der Ausstattung der gäonischen Raumlandetruppen und bestand aus Raumanzügen mit den Vitalenergie-Visieren, Kombistrahlern und fahrbaren Impulskanonen. (PR 2932)

Bekannte Mitglieder

Geschichte

Zwischen dem 21. und 25. November 1551 NGZ schaffte das Quinto-Einsatzkommando mithilfe der Mitglieder des Kommandos Settember die Eroberung der neuralgischen Punkte des USO-Hauptquartiers. Nach der formellen Kapitulation von Nitschiler Guuna besetzten diese Soldaten auch die Zentrale des Asteroiden und den Kontaktraum von KENNON. Sie waren fortan mit der Entwaffnung der USO-Agenten, der Suche nach Lordadmiral Monkey und Agostina Settember sowie mit der Sicherung des Hauptquartiers betraut. (PR 2932)

Quelle

PR 2932