Raumlandetruppe

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
Begriffsklärung Dieser Artikel beschreibt den Begriff der klassischen Perry Rhodan-Serie. Für den Begriff der Perry Rhodan Neo-Serie, siehe: Raumlandetruppe (PR Neo).

Der Begriff Raumlandetruppe ist ein Oberbegriff für Einheiten von Raumlandesoldaten, die primär zur Erkundung und Sicherung von Planeten, Raumstationen und ähnlichem eingesetzt werden. Der Begriff wird von verschiedenen Völkern genutzt.

Der Begriff Raumlandesoldat bezeichnet keinen Dienstgrad, sondern eher ein Tätigkeitsfeld. So werden Soldaten verschiedenster Dienstgrade als Raumlandesoldaten bezeichnet.

Bekannte Raumlandetruppen

Bekannte Raumlandesoldaten

Geschichte

...

Am Kampf gegen die Frequenz-Monarchie und die Jaranoc der Entität VATROX-VAMU waren verschiedene Raumlandetruppen beteiligt, unter anderem auf dem Planeten Gleam in Andromeda und dem Planeten Katarakt im Stardust-System in Anthuresta. (PR 2523, PR 2526, PR 2540)

...

Das Erste Raumlandebataillon der RAS TSCHUBAI wurde mit dem Schiff ins Jahr 20.103.191 v. Chr. verschlagen und bewährte sich dort in mehreren Einsätzen gegen die Tiuphoren. (PR 2801, PR 2802, PR 2805)

Olymp

Während der Suche nach dem Mutaktor wurden tefrodische Raumlandesoldaten im Mai 1550 NGZ auf Olymp und Shoraz eingesetzt. (PR-Olymp 3, PR-Olymp 4)

Genesis

Die Gäonen setzten das Quinto-Einsatzkommando während der Operation Q-Zündung ein. (PR 2932)

Quellen