MOHIKAN

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die MOHIKAN war ein 800 m durchmessendes Schlachtschiff der STARDUST-Klasse, das im Jahr 2400 im Dienst stand.

Besatzung

Namentlich bekannte Besatzungsmitglieder waren:

Rund 30 Prozent der Mannschaft kamen bei den Kämpfen mit den Bleistiftraumschiffen über Kahalo ums Leben. Von den überlebenden Besatzungsmitgliedern waren die meisten mehr oder weniger schwer verwundet. Beim Einsatz in der Justierungsstation von Kahalo konnte Kraysch sich eingeschlossen noch auf 44 einsatzfähige Mann zurückgreifen. Davon fielen zumindest 17 in den Kämpfen mit Robotern, die einzelne Teile der Anlage schützten.

Geschichte

Die MOHIKAN hatte 2400 - wie mehrere tausend andere Raumschiffe zur gleichen Zeit auch - die Aufgabe, den Planeten Kahalo zu finden. Anfang November des Jahres entdeckte die MOHIKAN das Orbon-System mit dem dritten Planeten Kahalo. Zur gleichen Zeit materialisierten Stabraumschiffe der Meister der Insel im Transmitterfeld Kahalos.

Die MOHIKAN sandte einen Notruf aus. Als erstes kamen ihr die Schlachtkreuzer HALON, HORVE und SCOTT zur Hilfe. Mit deren Unterstützung gelang es, den Angriff so lange zurückzuschlagen, bis Reginald Bull mit der NAPOLEON und einem Kampfverband der Solaren Flotte eintraf.

Nachdem die Verletzten von der schwer beschädigten MOHIKAN geborgen worden waren, wurde sie mit der Durchführung von Plan A beauftragt. Kraysch konnte das noch einigermaßen manövrierfähige Raumschiff nahe beim Pyramidensechseck landen und die Justierungsstation erobern. Die MOHIKAN war aber durch die Überbeanspruchung bei der Landung endgültig zum Wrack geworden.

Quelle

PR 214