Die Letzte Schlacht

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Quelle:PR1257)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
Überblick
Serie: Perry Rhodan-Heftserie (Band 1257)
PR1257.jpg
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt
Zyklus: Chronofossilien
Titel: Die Letzte Schlacht
Untertitel: 5000 Jahre Aufrüstung – der Tag des Kampfes bricht an
Autor: H. G. Francis
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Innenillustrator: Alfred Kelsner (2 x)
Erstmals erschienen: 1985
Hauptpersonen: Doran Meinster, Agid Vendor, Colophon Bytargeau, Mirandola Cainz, Reginald Bull, Arxanxer, Quarskigar, Volcayr
Handlungszeitraum: April - Mai 429 NGZ
Handlungsort: Cloreon
Computer: Wie war das doch mit der letzten Schlacht?
Zusätzliche Formate: E-Book

Handlung

Die vier Hanse-Spezialisten Doran Meinster, Agid Vendor, Colophon Bytargeau und Mirandola Cainz beschließen, den Elfahder Volcayr aufzusuchen, um ihm ihre Dienste anzubieten. Dadurch erhoffen sie sich, effektiver im Sinne des Auftrags von Homer G. Adams wirken zu können. Sie entern das EXPLORER-Segment 1257 ARMAGEDDON und fliegen damit Cloreon an. Dabei wird das Virenschiff gezwungen, auf einer Insel zu landen. Die Hanse-Spezialisten geraten in die Hände des Geheimbundes in Cloe-Trax-Whuo, der von dem Cloreonen Arxanxer geleitet wird. Dieser Bund hortet seit 5000 Jahren cloreonische Kunstschätze, um sie der Nachwelt zu erhalten. Die vier Galaktiker finden jedoch einen Weg zur Flucht und gelangen anschließend zu Volcayr, der bereit ist, sie in seinen Dienst zu nehmen.

Reginald Bull hat inzwischen Untersuchungen an seinem Permit durchgeführt. Dabei stellt er fest, dass es mental zu ihm sprechen kann. Der Zellaktivatorträger erhält die Information, dass es mehrere Ewige Krieger gebe, die sich als Herrscher der Mächtigkeitsballung der Superintelligenz fühlen. Ihr eherner Kodex bzw. Kriegerkodex beinhalte die Gebote über Gehorsam, Ehre und Kampf, und der Permanente Konflikt sei ihre Philosophie.

Ohne dass es ihm bewusst wird, beeinflusst das Permit Bull, der sich plötzlich als Ewiger Krieger fühlt. Als solcher bereitet er die Letzte Schlacht vor und besucht dabei sowohl die Ur-Cloreonen, die jetzt wieder von Ge Droonenen, Ge Hardinin und Ge Vullnenen geführt werden, als auch die Kolonial-Cloreonen, die nach internen Schwierigkeiten jetzt nur noch von Admiral Quarskigar vom Planeten Ciclaun geführt werden. Doch bevor die Schlacht entbrennt, zitiert Volcayr alle Befehlshaber zu sich. Der Elfahder erklärt die Letzte Schlacht für beendet - sie sei unentschieden ausgegangen. Beide Seiten hätten jedoch bewiesen, dass sie es wert sind, im Reich Kalmers aufgenommen zu werden. Bald darauf fliegt der Elfahder, der neben den Hanse-Spezialisten auch einige Cloreoner als Diener mitnimmt, ab. Dabei kann sein Raumschiff nicht exakt identifiziert werden.

Bull erwacht aus dem Bann des Permits - und befördert es in einer spontanen Reaktion in die Sonne. Die Vironauten machen sich zum Abflug bereit, als am 5. Mai 429 NGZ ein Notruf eintrifft. Er stammt aus jenem Sektor Erendyras, in den die LASHAT fliegen wollte.

Innenillustrationen