Das Drung

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Quelle:PR204)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
Überblick
Serie: Perry Rhodan-Heftserie (Band 204)
PR0204.jpg
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt
Innenillustrationen
Zyklus: Die Meister der Insel
Titel: Das Drung
Untertitel: Sie mußten bedingungslos gehorchen – denn der Parasit hatte die CREST in seiner Gewalt
Autor: Kurt Brand
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Innenillustrator: Johnny Bruck / 4. Auflage: Dirk Geiling (2 x)
Erstmals erschienen: 1965
Hauptpersonen: Icho Tolot, Perry Rhodan, Oberst Cart Rudo, Dr. Ralph Artur, Dr. Spencer Holfing, Dr. Hong Kao, Gucky, Bert Hefrich
Handlungszeitraum: September 2400
Handlungsort: Twin, Sexta
Risszeichnung: Leichter Kreuzer der STAATEN-Klasse von Rudolf Zengerle
(Abbildung)
Besonderes:

5. Auflage: Der Titel wird großgeschrieben

Zusätzliche Formate: E-Book

Handlung

Als die CREST II die auf Quarta gestrandeten Besatzungsmitglieder wieder aufnimmt, nimmt sie gleichzeitig auch das Drung mit an Bord.

Es vermehrt sich auf dem Raumschiff, bis das Schiff verseucht ist.

Nach einiger Zeit wendet es sich an die Menschen und verlangt von diesen, zu seiner Heimatwelt in Andromeda zurückgebracht zu werden. Jeder, der sich gegen das Drung wehrt oder an es denkt, erleidet Erstickungsanfälle, da das Drung durch die Poren der Haut in die Menschen eingedrungen ist. Doch es hilft den Terranern auch, indem es sagt, wo die Justierungsanlage für den Twin-Transmitter ist. Kurz bevor die CREST auf Quinta landet, startet Icho Tolot eine Befreiungs-Aktion.

Er schaltet den Großtransmitter der CREST ein und flieht mit einer Gazelle in den Weltraum. Dort öffnet er die Schleuse, so dass jede Zelle des Drungs, die sich in der Gazelle aufgehalten hat, in das Vakuum gezogen wird. Danach fliegt er zur BOX-8323, nimmt seine sekundäre Zellstruktur an und gelangt durch den Großtransmitter der BOX zurück in die CREST. Da er wegen seiner sekundären Zellstruktur von dem Drung nicht als Lebewesen eingestuft wird, kann er unbemerkt den Umwandler des Kalup-Konverters so umstellen, dass die CREST für einige Sekunden in ein parastabiles Hyperfeld gehüllt wird. Diese Prozedur wiederholt er so lange, bis sich das Drung ergibt und die Gastkörper verlässt.

Die CREST entledigt sich des Drungs auf Sexta und zerstrahlt es mit ihren Desintegratoren, Impulskanonen und Vibratorwaffen.


Innenillustrationen