UNIVERSUM-Klasse

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich mit der terranischen Raumschiffsklasse. Für die arkonidische Raumschiffsklasse, siehe: UNIVERSUM-Klasse (Arkon).

Die speziellen Ultraschlachtschiffe der terranischen UNIVERSUM-Klasse sind Kugelraumer mit 2500 m Durchmesser.

Historie

Im Laufe der Betriebszeiten von Ultraschlachtschiffen zwischen 2405 und 3430 wurden einige Unzulänglichkeiten der GALAXIS-Klasse erkennbar. Die umwälzenden Neuerungen im Bereich der Technologie und des Schiffsbaus – unter anderem der Einsatz der Paratrontechnik und der Schwarzschildreaktoren – konnten nicht in jedem Fall auf die GALAXIS-Klasse übertragen werden.

Darum wurden neue Typen entwickelt, zu denen auch die UNIVERSUM-Klasse zählt. Dennoch blieb die GALAXIS-Klasse bis zum Ende der Laren-Besetzung der Milchstraße das meistgefertigte Serien-Ultraschlachtschiff, danach kamen Schiffe dieser Größenordnung lange Zeit außer Mode. Erst im 14. Jahrhundert NGZ wird mit der völlig neu entwickelten JUPITER-Klasse ein neuer Schiffstyp dieser Größenordnung vorgestellt.

Vorläufer

Die MARCO POLO als Ultraschlachtschiff der TRÄGER-Klasse – mit 50 Leichten Kreuzern der PLANETEN-Klasse als zusätzlichen Beibooten – stellt einen Vorläufer der UNIVERSUM-Klasse dar. (PR 450 S. 26-27)

Bei der MARCO POLO wurden zwei neue Schlüsseltechnologien eingesetzt:

Die SOL

Die Entwicklung der neuen UNIVERSUM-Klasse begann schon im 35. Jahrhundert in der Milchstraße, als Komponenten eines Kombinations-Träger-Schlachtschiffes für die Solare Flotte. Die Umsetzung erfolgte aber erst im 36. Jahrhundert auf Luna im Mahlstrom der Sterne.

Die ersten beiden Schiffe SOL-Zelle 1 und Zelle 2 wurden mit der eigentlichen SOL, dem Mittelteil, zum Generationsraumschiff SOL zusammengebaut, dem ersten Hantelraumer überhaupt. Diese Kugelraumer sind zudem die bislang einzigen Exemplare der UNIVERSUM-Klasse. (PR 701 S. 16)

Risszeichnung

»Terranische Raumschiffe – SOL – Kombinations-Trägerschlachtschiff der UNIVERSUM-Klasse« (PR 1000) von Bernard Stoessel

Quellen

PR 450, PR 601, PR 701