Woodlark

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich unter anderem mit dem Mond Hades. Für weitere Bedeutungen, siehe: Hades.

Woodlark ist der zweite von zwei Planeten der 1987 Lichtjahre von Sol entfernten Sonne Claysons Stern (TKG 459 721/Alpha). Das System ist vier Lichtjahre von NGC 2262, dem Konusnebel Monocerotis, entfernt.

Die Entfernung zum Milchstraßenzentrum beträgt 31.837,4 Lichtjahre. (Spartac 2.1)

Astrophysikalische Daten: Woodlark
Sonnensystem: Claysons Stern
Galaxie: Milchstraße
Entfernung zum Solsystem: 1987 Lichtjahre
(1984,9 Lichtjahre lt. Spartac 2.1)
Entfernung nach Arkon: 35.199,9 Lichtjahre (Spartac 2.1)
Entfernung nach Gatas: 70.147,8 Lichtjahre (Spartac 2.1)
Monde: 2 (Gorgo, Hades)
Rotationsdauer: 24 h 58 min
Bekannte Völker
WOODLARK-Kollektiv, Terraner
Hauptstadt: Port Kosmarikos

Übersicht

Auf Woodlark hat sich eine planetare Gemeinschaftsintelligenz entwickelt, die WOODLARK-Kollektiv genannt wird. Es existiert eine Forschungsstation zur Untersuchung dieser Gemeinschaftsintelligenz sowie eine für die Kommunikation der im Umkreis liegenden Planeten wichtige Hyperfunkstation. Die Hauptsiedlung heißt Port Kosmarikos, so benannt nach dem ersten Stützpunktkommandanten Sarli Kosmarikos.

Geschichte

23. Jahrhundert

In dieser Epoche wurde der Planet durch ein Schiff der Explorerflotte des Solaren Imperiums entdeckt und erkundet. Benannt wurde der Planet nach dem ersten Vogelzwitschern, das die Besatzung des gelandeten Beibootes hörte und das an eine Heidelerche erinnerte. (PR-TB 53)

2430

Um das Jahr 2430 erfolgte die Erstbesiedelung Woodlarks. Ein Flottenstützpunkt des Solaren Imperiums wurde errichtet. Bald nach den ersten Besiedlungsanstrengungen kam es zu einer heftigen Abwehrreaktion der von den Terranern nicht erkannten Gemeinschaftsintelligenz, die zu zahlreichen Toten führte. Nach der Vermittlung des mit der EX-10017 GALLOWS-BIRD angereisten Journalisten des blue nebula, Ty Caumont, kam es zum Vertrag mit der Gemeinschaftsintelligenz zur Nutzung des Planeten. (PR-TB 53)

2442

Am 3. Juli 2442 sendete die Hyperfunkstation Woodlarks einen Notruf, da gewaltige Schwärme aggressiver Fluginsekten die Basis angriffen und eine unbekannte Seuche ausgebrochen war. Ty Caumont war zu dieser Zeit immer noch Kommandant der Station. Trotz Einsatzes aller der planetaren Gemeinschaftsintelligenz zur Verfügung stehenden Mittel mussten sich die Terraner hinter Energieschirmen verschanzen. Erst durch das Eingreifen von Einheiten der USO im September konnte die Gefahr gebannt werden. Hinter dem Angriff steckte die CONDOS VASAC. (PR-TB 388)

1344 NGZ

Das Kolonnen-Fort TRAICOON 0096 wurde im Jahre 1344 NGZ installiert.

1345 NGZ

Am 8. August 1345 NGZ traf bei Woodlark die zweite Welle TRAITORS ein. (PR 2360)

1346 NGZ

Woodlark war als Parzelle VULTAPHERS vorgesehen. Die Parzellierung konnte jedoch am 17. Mai 1346 NGZ durch den Einsatz von Carapol-Strukturbrennern verhindert werden. (PR 2412, PR 2413 – Kommentar)

Quellen