HIDDEN-X (Roman)

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Quelle:A550)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
Überblick
Serie: Atlan-Heftserie (Band 550)
A550 1.JPG
© Pabel‑Moewig Verlag KG, Rastatt

 

Zyklus: Die Abenteuer der SOL
Unterzyklus: Hidden-X (Band 1/50)
Titel: HIDDEN-X
Untertitel: Die Entscheidung im Ysterioon
Autor: Peter Griese
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Innenillustrator: Themistokles Kanellakis
Erstmals erschienen: Montag, 19. April 1982
Hauptpersonen: Atlan, Chart Deccon, Hidden-X, Wylt'Rong, Girgeltjoff
Handlungszeitraum: März 3792
Handlungsort: Flatterfeld, Ysterioon
Zusätzliche Formate: E-Book

Handlung

Die Lage im Ysterioon spitzt sich zu. Durch die Zerstörungen, die Argan U und Sanny im Sockel der Statue angerichtet haben, sowie die Vernichtung des Glutplaneten Pryttar ist HIDDEN-X stark angeschlagen. Die Ysteronen entkommen allmählich der Beeinflussung durch HIDDEN-X. Trotzdem ist die Jagd auf Atlan und Chart Deccon in vollem Gange.

HIDDEN-X, das gespiegelte Bewusstsein von Seth-Apophis, schwelgt derweil in seinen Erinnerungen. Besonders stolz ist er auf die Erschaffung von Flekto-Yn.

Dies hält ihn nicht davon ab, den Roxharen Wylt'Rong mit einem Stück Jenseitsmaterie auszustatten, um den Zellaktivator seines Gegners Atlan zu vernichten. Diesem gelingt es in letzter Sekunde, die Jenseitsmaterie mit einem Transmitter zu zerstören.

Der durch die Kämpfe lebensgefährlich verletzte Chart Deccon erklärt Atlan, wie das unzerstörbare Kästchen, das er immer um den Hals trägt, geöffnet werden kann. Dann verschluckt er drei Bomben und sprengt den Sitz von HIDDEN-X, welcher aus dem Ysterioon flieht.

Durch die Flucht von HIDDEN-X sind alle Lebewesen in Flatterfeld von seiner Beeinflussung befreit. Den 28 überlebenden Roxharen bietet Atlan seine Hilfe beim Auffinden ihrer Heimat an.

Zurück auf der SZ-2 öffnet Atlan das Kästchen und entnimmt ihm ein Bild, auf dem Chart Deccon mit seiner Frau und seinem Sohn zu sehen sind. Darunter steht, dass sein Sohn sein Nachfolger im Amt des High Sideryt werden soll. Deccons Sohn Breckcrown Hayes übergibt Atlan das gleiche Foto und wird zum neuen High Sideryt.