3585

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Genaues Datum unbekannt

März

  • Es kommt anfänglich zu Kampfhandlungen zwischen den Zgmahkonen und Laren, die sogar die Existenz des Dakkardimballons bedrohen, doch letzten Endes sind beide Seiten zur Zusammenarbeit gezwungen. Das Energieproblem der Laren wird nicht gelöst.

April

  • Hotrenor-Taak kann sich ein uraltes Raumschiff aneignen, wird jedoch dann von einer kleinen GAVÖK-Flotte aufgegriffen und fällt schließlich in die Hände des NEIs.
  • Sämtliche Gys-Voolbeerah sind vom Tod bedroht, als eine kleine Gruppe die Kontrolle über ihre Körper verliert und zu gefährlichen Raubinsekten wird. Anson Argyris kann die übrigen Gys-Voolbeerah retten, die daraufhin von Olymp abziehen.
  • Es kommt zu Kämpfen zwischen den Überschweren und der GAVÖK. Ohne Unterstützung durch die Laren sind die Überschweren jedoch meist unterlegen.

Mai

Juni

  • Die Umwandlung von Medaillon in ein Schwarzes Loch ist fast beendet. Die Erde muss evakuiert werden.
  • 28. Juni
    • Die Erde und Luna werden durch das Schwarze Loch Medaillon zurück ins Solsystem versetzt. Auf der Erde hat der Sturz durch ein Schwarzes Loch keine größeren Schäden hinterlassen. Kobold verlässt seine Umlaufbahn um die Sonne.

Dezember

  • 2. Dezember
    • Die Übersiedlung der Menschheit von Gäa zurück zur Erde ist in vollem Gange. Auch von anderen Planeten der Milchstraße kehren viele Terraner zur Erde zurück.
  • 11. Dezember
    • Payne Hamiller bewirbt sich im Auftrag von Boyt Margor um das Amt eines Wissenschaftsrates.
  • 12. Dezember
    • Julian Tifflor verlässt mit dem letzten Raumschiff den Planeten Gäa in der Provcon-Faust und kehrt zur Erde zurück.
  • Ende Dezember

Quellen

PR 842, PR 843, PR 844, PR 845, PR 846, PR 847, PR 848, PR 849, PR 850, PR 851, PR 852, PR 853, PR 854, PR 856