Lokale Gruppe

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Lokale Gruppe ist eine Gruppe von Galaxien, zu der auch die Milchstraße gehört.

Allgemeines

Zur Lokalen Gruppe werden Objekte im Umkreis von fünf bis sieben Millionen Lichtjahren gezählt. Mit etwa 99 % befindet sich der größte Teil der sichtbaren Masse in den drei großen Galaxien Milchstraße, Andromeda und Hangay. Die anderen Mitglieder sind wesentlich kleiner oder sogar Zwerggalaxien.

Die Lokale Gruppe ist Bestandteil des Virgo-Superhaufens, der nach dem Virgo-Haufen in seinem Zentrum benannt ist. Auf diesen bewegt sich die Lokale Gruppe zu. Sie gehört zur Mächtigkeitsballung der Superintelligenz ES – die genaue Ausdehnung dieser Mächtigkeitsballung ist allerdings unbekannt.

Bestandteile der Lokalen Gruppe

Galaxien der Lokalen Gruppe

  • Andromeda (Hathorjan, lemurisch: Karahol)
    • die Zwerggalaxien And I, And III bis And IX
    • Andro-Alpha (M 110, NGC 205)
    • Andro-Beta (M 32, NGC 221)
    • NGC 147 und NGC 185
    • Qoor (And II, LEDA 4601, PGC 4601)
  • Triangulum (auch M 33, NGC 598, Dreiecksnebel, Pinwheel oder Ardustaar)
    • die Zwerggalaxie LGS 3

Sonstige Bestandteile der Lokalen Gruppe

Geschichte

Anmerkung: Der Suprahet, der vor 1.800.000 Jahren aus dem Anti-Universum kam, verschluckte auf seinem Weg zur Milchstraße mehrere Galaxien. (PR 420) Da die Kontaktzone zwischen dem Anti-Universum und dem Standarduniversum zwischen Andromeda und der Milchstraße liegt, handelt es sich bei den verschluckten Galaxien vermutlich um Galaxien der Lokalen Gruppe. Sofern diese Galaxien weniger als 1.800.000 Lichtjahre von der Milchstraße entfernt waren, handelt es sich um Galaxien, die von der Milchstraße aus nicht mehr sichtbar sind.

Die Galaxie Hangay wurde erst in den Jahren 447 NGZ und 448 NGZ durch die Manipulation des Kosmonukleotids DORIFER aus dem Universum Tarkan in die Lokale Gruppe transferiert.

Die Terminale Kolonne TRAITOR betrachtete die Galaxien der Lokalen Gruppe als Ressourcen-Galaxien zum Bau des Chaotenders VULTAPHER, der die in Hangay entstehende Negasphäre schützen sollte. In den Jahren ab 1344 NGZ wurden – soweit bekannt – alle Galaxien der Lokalen Gruppe von TRAITOR systematisch unterworfen.

Weblinks