Perrypedia Diskussion:Liste aller Kategorien

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

NEUE Kategorien

Bitte keine neue Kategorie anlegen, wenn

  • dies vorher nicht auf dieser Seite diskutiert wurde und allgemeine Zustimmung gefunden hat    und
  • in der Kategorie:Sonstiges oder anderen überfüllten Kategorien nicht zumindest einige Artikel existieren, die in die neu zu schaffende Kategorie aufgenommen werden sollen

Grundsatz: bisher keine (oder nur sehr wenige) existierenden Artikel? ---> keine neue Kategorie!

Diskussions-Archiv 

Kategorie für Zeit

Mal eine Frage an die Allgemeinheit. Da es inzwischen soviele verschiedene Facetten und Artikel zum Gesamtkomplex "Zeit" gibt (sprich Zeitreisen, Zeitlinien, Zeitmaße, Parallelzeiten, Kalenderzeiten, Zeitforschung bis hin zu aktiven Zeitverteidigern (Zeitpolizei, Atopen usw.) etc. etc., überlege ich, ob es nicht mal eine Idee wäre, eine Kategorie "Zeit" (oder wie immer man sie dann nennen mag) aufzumachen. Ich hatte auch über einen Artikel nachgedacht, aber das wäre so umfangreich, dass es quasi unmöglich wäre. Von daher fände ich eine Kategorie, wo man alle Artikel zum Thema fände, eine hilfreiche Sache. Bis jetzt findet sich da vieles, glaube ich, unter Kosmologie (?), da könnte man dann eine Unterkategorie aufmachen. In den letzten Zyklen ist von den Autoren ja viel mit der Zeit gespielt worden, wahrscheinlich würde es auch ihnen und den Lesern helfen, für diesen Themenkomplex einfacher an Infos zu kommen und auch für uns wäre es einfacher, Bezüge der Artikel untereinander herzustellen. Wie findet Ihr das? --Pisanelli (Diskussion) 14:07, 26. Apr. 2018 (CEST)

By the way: die gesamte Kategorie Kosmologie könnte mal einige Unterkategorien vertragen. Da ist ja das größte Durcheinander aller Zeiten. --Pisanelli (Diskussion) 14:14, 26. Apr. 2018 (CEST)
Thematische Artikelsammlung, also "Thematik Zeit". Gefällt mir. --Klenzy (Diskussion) 17:12, 26. Apr. 2018 (CEST)
Damit könnte ich auch leben :-) --Pisanelli (Diskussion) 10:57, 27. Apr. 2018 (CEST)
Wenn niemand mehr Einwände erhebt, würde ich die Kategorie in Kürze anlegen. --Pisanelli (Diskussion) 15:04, 30. Apr. 2018 (CEST)
Keine Einwände. --JoKaene 15:56, 30. Apr. 2018 (CEST)

Neue Kategorie für Trivid

Ich möchte für die neue Serie Perry Rhodan-Trivid eine neue Kategorie "Trivid (Serie)" anlegen. Ich sehe keinen grundsätzlichen Unterschied zu den anderen Miniserien, außer: kürzer, daher erwartungsgemäß wenig Begriffe. --Klenzy (Diskussion) 11:55, 7. Okt. 2016 (CEST)

Ja bitte. Sehe ich genauso! Ich habe auch schon eine neue Rubrik bei den Zyklen gemacht, die ggfs. um weitere (Unter-)Serien erweitert werden könnte. Zu den Print-Miniserien würde ich es eher nicht mit rein tun, da es ja wohl paralell weitere Print-Miniserien geben soll. Wir benötigen auch eigene HZF-Vorlagen usw. Norman (Diskussion) 12:02, 7. Okt. 2016 (CEST)
Meinst Du so Kategorie:Trivid (Serie)? --Poldi (Diskussion) 13:06, 7. Okt. 2016 (CEST)

Neue Kategorie für Atlans Zeitabenteuer

Bitte beachtet hier die Diskussion über eine neue Kategorie "Atlans Zeitabenteuer" als neue thematische Artikelsammlung. --Klenzy (Diskussion) 17:33, 18. Mär 2016 (CET)

Neue Kategorie für Sprecher

Bitte beachtet hier die Diskussion über eine neue Unterkategorie "Sprecher". --Klenzy (Diskussion) 13:22, 26. Jan. 2016 (CET)

Zykluskategorie für Silber- und Blaubände

Hier lief in den letzten Tagen eine Diskussion über Sinn oder Unsinn über neue Zykluskategorie für die Blau- und Silberbände Diskussion:Barkam I. Der aktuelle Stand kurz zusammengefasst:

  • Blaubände 17 ff: In den relevanten Blaubänden hat RC den Zyklus Held von Arkon komplett überarbeitet. Neben ergänzenden und neuen Begriffen, hat er auch Fakten des Ursprungszyklus verändert und neu miteinander in Beziehung gesetzt. Auch die zeitliche Abfolge wurde verändert.
  • Silberbände: Es gibt auch hier ähnliche Abweichungen zu den Originalromanen. Wenn auch deutlich weniger. Ein Beispiel sind die Besatzungsmitglieder der RETSE-U, die in den Silberbänden der heute gültigen akonischen Namensregelung angepasst wurden.
  • NAN hat deshalb vorgeschlagen, eigene Zykluskategorien einzuführen, z.B. [[Kategorie:Der Held von Arkon (Blaubandbearbeitung)]]. Dies soll insbesondere für die Artikel hilfreich sein, die ausschließlich in der Blaubandbearbeitung verkommen.
  • Poldi plädiert eher dafür, den Inhalt der originären Zykluskategorie auf die Blau- bzw. Silberbände auszuweiten.

Gerne nehmen wir noch mehr Diskussionsbeiträge an ;-) --Ebbelwain (Diskussion) 14:47, 22. Apr. 2015 (CEST)

Tendiere da eher zu [[Kategorie:Der Held von Arkon (Blaubandbearbeitung)]]. --Thinman (Diskussion) 15:43, 22. Apr. 2015 (CEST)
Blaubände: Enthaltung; Silberbände: wie bisher die Zykluskategorie der Heftserie setzen. --Klenzy (Diskussion) 16:15, 22. Apr. 2015 (CEST)
Bei mir genau umgekehrt. ;-)
Blaubände z.B. [[Kategorie:Der Held von Arkon (Blaubandbearbeitung)]]; Silberbände Enthaltung, da mir zu wenige Daten vorliegen (wie deutlich weniger ist deutlich weniger; lässt sich schwer sagen und ich würde Blaubandbearbeitung bereits als Grenzfall sehen). --NAN (Diskussion|Beiträge) 20:24, 22. Apr. 2015 (CEST)

Kleiner Zwischenstand:

  • Blaubände:
  • Für die Einführung der Zykluskategorie »Der Held von Arkon (Blaubandbearbeitung)«: Ebbelwain, NAN, Thinman, elvira
  • Enthaltung: Klenzy
  • Für die Ausweitung der Original-Zykluskategorie auf die Blaubände: Poldi, JoKaene +1 --GolfSierra (Diskussion) 21:01, 24. Apr. 2015 (CEST)
  • Silberbände:
  • Für die Einführung von eigenen Zykluskategorien »Zyklus XYZ (Silberbandbearbeitung)«: -
  • Enthaltung: NAN
  • Für die Ausweitung der Original-Zykluskategorie auf die Silberbände: Poldi, Klenzy, Ebbelwain, JoKaene +1 --GolfSierra (Diskussion) 21:01, 24. Apr. 2015 (CEST)

--Ebbelwain (Diskussion) 20:24, 23. Apr. 2015 (CEST)

So, nachdem es keine weiteren Meldungen gibt, hier das Ergebnis:

  • Blaubände:
  • Für die Einführung der Zykluskategorie »Der Held von Arkon (Blaubandbearbeitung)«: 5 Stimmen
  • Enthaltung: 1 Stimme
  • Für die Ausweitung der Original-Zykluskategorie auf die Blaubände: 3 Stimmen
  • Silberbände:
  • Für die Einführung von eigenen Zykluskategorien »Zyklus XYZ (Silberbandbearbeitung)«: keine Stimme
  • Enthaltung: 1 Stimme
  • Für die Ausweitung der Original-Zykluskategorie auf die Silberbände: 6 Stimmen

Damit wird die Zykluskategorie »Der Held von Arkon (Blaubandbearbeitung)« als besonderer Grenzfall / Ausnahmeregelung eingerichtet. Des Weiteren weiten wir den Geltungsbereich der PR-Zykluskategorien auch auf die Silberbandbearbeitung aus. --Ebbelwain (Diskussion) 22:54, 10. Mai 2015 (CEST)

Kategorie für Plejaden-Hörspiele

Hier läuft gerade eine Diskussion über eine neue Kategorie für die Hörspielreihe: Diskussion:Plejaden (Hörspiel)#Zyklus-Kategorie?. --Klenzy (Diskussion) 12:17, 12. Mär 2015 (CET)

Kategorie:Fauna Einzelindividuen

Ausgehend von dem Vorschlag von Gesil und TanRo (Perrypedia:Verbesserungsvorschläge#Kategorie:Fauna) möchte ich anregen, eine neue [[Kategorie:Fauna Einzelindividuen]] anzulegen.
Begründung: In der derzeitigen Liste Fauna A-Z ist es oft nicht einfach zu erkennen, ob der Listeneintrag eine Tierart/-gattung beschreibt oder ein einzelnes Exemplar. Beispiele: Adyh, Dherczer, Sandalp, Skyll, Takler und viele mehr. Aber selbst bei den Tieren, für die ein Artikel existiert, kann man häufig nur versuchen, aus dem Kontext zu erraten, ob es sich um ein oder mehrere Tiere handelt! Beispiele: Chloon, Dhuguluk, Eiyx, Lammash. Auch hier gibt es weitere.
Durch die neue Kategorie wird somit bei jedem Viech auf Anhieb klar, ob Individuum oder Gattung.
In der Liste [[Fauna Einzelindividuen]] habe ich zusammengetragen, was mir auf den ersten Blick als Einzelindividuum aufgefallen ist. Das wären schon einmal rund 120 Namen. Keine Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit, das ist teilweise nicht leicht zu entscheiden; daher ist jeder kritische Blick auf diese Liste hoch erwünscht.
Der Name ist natürlich verhandelbar, vorgeschlagen wurde auch »Eigennamen Fauna«, aber vielleicht hat jemand noch eine bessere Idee.
Wenn sich aber keine Mehrheit für eine neue Kategorie findet, dann würde ich wenigstens gern die neue Liste beibehalten. --Klenzy (Diskussion) 14:03, 3. Dez. 2014 (CET)

Sieht aus, als hätten wir zumindest ein stillschweigendes Votum »pro Liste«...: [1] --Klenzy (Diskussion) 14:36, 4. Dez. 2014 (CET)
Sorry, hatte diesen Diskussionspunkt schon wieder vergessen.   :-(
Als Freund stärker differenzierender Kategorien fällt es mir auch bei der oben vorgeschlagenen leicht, einer Einführung zuzustimmen. --JoKaene 14:49, 4. Dez. 2014 (CET)
Ich habe deine Liste noch ein bisserl ergänzt, Klenzy.
Einen kürzeren Namen als Kategorie:Fauna Einzelindividuen würde ich mir aber schon wünschen. Z.B. "Tiernamen" oder etwas anderes, treffendes. --Gesil (Diskussion) 18:31, 4. Dez. 2014 (CET)
Also "Tiernamen" für Kategorie und Liste, soll mir recht sein. --Klenzy (Diskussion) 18:44, 6. Dez. 2014 (CET)
"Tiernamen" ist halt nur leider - auch für mich hörte sich das zunächst »eigentlich« gut an - falsch. Es geht ja nicht um eine Sammlung von Namen.
Vielleicht einfach nur "Tiere" (die Fauna ist die "Tierwelt" die "Gesamtheit aller Tierarten", also durchaus was anderes).
Oder gleich ganz auf Deutsch: "Tierarten" und "Tiere" als Unterkategorie von Fauna?
Einfach, korrekt und versteht jeder, was gemeint ist (und wo der Unterschied liegt)? --NAN (Diskussion|Beiträge) 06:46, 7. Dez. 2014 (CET)
Vom der Bezeichnung ist es jetzt doppelt. Individuum heißt schon Einzelding. Um es kürzer zu machen könnte man auch Fauna Individuen nehmen. --Poldi (Diskussion) 09:14, 7. Dez. 2014 (CET)
@Poldi, und was hältst Du von meinem Vorschlag Fauna splitten in Tierarten und Tiere? --NAN (Diskussion|Beiträge) 09:55, 7. Dez. 2014 (CET)
Es kann doch nicht am Namen scheitern...
Also, mir ist prinzipiell auch "Fauna Individuen" recht (passt zu "Künstliche Individuen", und Poldi hat natürlich recht mit Individuum = Einzeldings). Ich finde im Grunde auch "Tiere" passend, kann mich nur nicht recht damit anfreunden, in Verbindung damit zwecks "Tierarten" die schöne Gliederung in "Flora" und "Fauna" aufzugeben.
Weiterhin gesucht: die zündende Idee, bei der alle JAAA! schreien. --Klenzy (Diskussion) 10:03, 11. Dez. 2014 (CET)
Vielleicht kann man die Kategorie:Fauna für die Tierwelt (=Tierarten) beibehalten und darunter eine Kategorie:Tier oder Tierwesen neu gliedern? Evtl. auch Einzeltier --Zapp (Diskussion) 13:22, 11. Dez. 2014 (CET)
Oh je, schon NAN schrieb »Unterkategorie«... hab' ich (mal wieder) überlesen. :-(
Nur zum Verständnis: Das würde aber doch trotzdem bedeuten, dass die Kategorie in den Tierarten von "Fauna" auf "Tierarten" geändert würde? Oberkategorien sind nach meiner (bisherigen) Auffassung nichts weiter als fast leere Container, die eben keine (oder nur selten) Artikel enthalten aber dafür die Unterkategorie enthalten.
Mit Zapps Vorschlag (Fauna belassen und nur "Tiere" als Unterkategorie könnte ich mich dagegen anfreunden.--Klenzy (Diskussion) 14:01, 11. Dez. 2014 (CET)
Sorry. Hab übersehen, dass die Diskussion weiterging. Also Fauna und dann Unterkategorie Arten und Tiere. Fänd ich okay. Was die Namen anbetrifft, fällt mir im Moment auch nichts besseres ein. Aber ein Umbenennen geht leicht per Bot. --Poldi (Diskussion) 18:46, 11. Dez. 2014 (CET)
Wenn eine Unterkategorie Arten eingeführt wird, dann bleibt die Kategorie Fauna tatsächlich eine Hülse. Lass doch nur eine Unterkategorie für Einzeltiere. --Zapp (Diskussion) 21:33, 11. Dez. 2014 (CET)
Fauna und Unterkategorien "Arten" und "Tiere" hat den Nachteil, dass im Artikel am Ende mancher Artikel einfach Arten stehen würde. Es ist nicht erkennbar, welche Arten.
Daher von meiner Seite der Vorschlag Fauna und Unterkategorien "Tierarten" und "Tiere".
Fauna würde dadurch zu einem "leeren" Strukturierungsmerkmal. Dabei sehe ich aber kein Problem. Die Kategorien sind hierarchisch/baumartig aufgebaut und da gibt es halt auch solche Strukturierungsmerkmale/Metakategorien/Überkategorien/Sammelkategorien.
(Technischer Einschub: Dabei ist es nur eine Sache der Software, ob man wie bei unserem wiki auf Ebene von Kategorie:Fauna dann nur die Unterkategorien und sonst nichts sieht, oder alle Artikel in allen Unterkategorien. "Leer" ist ein Implementierungsdetail.)
Fauna Individuen - kann ich auch mit Leben, es kommt mir nur halt unnötig kompliziert vor. Irgendwo in unseren Regeln für den Inhalt von Artikeln habe wir die Empfehlung/Vorgabe möglichst auf Fremdwörter und so Zeug ;-) und komplizierte Formulierungen zu verzichten. "Fauna", o.k., aber "Fauna Individuen", wow. ;-) (<-- da man das bei geschriebenen Worten nicht erkennen kann, seeehr milder, freundlicher Spott, nicht mehr. ;-) ) --NAN (Diskussion|Beiträge) 05:48, 12. Dez. 2014 (CET)
Mir fällt in diesem Zusammenhang gerade "Individuelle Tiere" ein. --Andi47 (Diskussion) 19:08, 12. Dez. 2014 (CET)
Zufällig ist mir heute aufgefallen, dass es die Wikipedia so ähnlich gelöst hat; dort gibt es z.B. die Kategorien "Individuelle Bären" (Bruno, Knut) und "Individuelle Schildkröten" (Lonesome George). Daran angelehnt "Individuelle Tiere": gefällt mir von allen Varianten bisher am besten. Neuer Vorstoß also:
  • Liste "Individuelle Tiere", ebenso Kategorie "Individuelle Tiere" als Unterkategorie von Fauna
  • die Einzelviecher aus den Listen Fauna A-Z rausnehmen
  • die Kategorie dieser Artikel von "Fauna" auf die neue Kategorie "Individuelle Tiere" ändern
  • die solcherart gekürzten Listen Fauna A-Z und Kategorie:Fauna bleiben; ich sehe hier keinen Konsens für eine weitere Unterkategorie im Sinne von "Tierarten" (2:2).
Gibt es dagegen Einwände? --Klenzy (Diskussion) 11:28, 29. Dez. 2014 (CET)
Keine Einwände von meiner Seite. »Individuelle Tiere« scheint mir inzwischen auch als akzeptable Bezeichnung für die neue Unterkategorie bzw. Liste. Der Rest sollte in der Kategorie »Fauna« verbleiben. --JoKaene 11:48, 29. Dez. 2014 (CET)

Zwei Wirtschaftskategorien - Unterschied?

Ich entdecke gerade, dass es ja zwei Wirtschaftskategorien gibt: einmal Wirtschaft und Finanzen und einmal Wirtschaftsorganisationen. Beim Durchsehen scheint mir, dass jeweils sehr willkürlich gewählt wurde, wo man was einordnet und so richtig ist mir nicht klar, wo der Unterschied besteht. Kann mir das jemand erklären? Sollte man das so lassen? Meiner Meinung nach könnte man alles, was unter Wirtschaftsorganisationen steht, auch unter Wirtschaft und Finanzen einordnen. Beide Kategorien scheinen sehr allgemein gehalten zu sein, von daher sehe ich nicht viel Unterschied. Bei Wirtschaft und Finanzen kommen nur noch wenige zusätzlich Dinge dazu wie Währungen u. ä. --Pisanelli (Diskussion) 10:04, 31. Okt. 2014 (CET)

Schau doch mal auf die Einleitungstexte oben auf jeder Kategorie-Seite. Dort sollten die Kriterien verständlich enthalten sein. --Zapp (Diskussion) 15:39, 11. Dez. 2014 (CET)

Layoutfehler

Hallo, ich versteh nicht viel von der Formatierung hier, daher bitte ich euch darum: die Kategorien Mikroorganismen und Sonstiges müssten je eine bzw. zwei Spalten weiter rechts erscheinen. Ganz unten hängen auch Hilfeseiten und Textbausteine falsch. --Ebbelwain (Diskussion) 22:14, 30. Aug. 2014 (CEST)

Ich habe an anderer Stelle ebenfalls schon darum gebeten. Gibt es denn keinen der das korrigieren kann? Es sieht ziemlich merkwürdig aus... --Gesil (Diskussion) 19:37, 8. Sep. 2014 (CEST)
Sorry, aber ich habe auch nur den oberen Teil hinbekommen. :-(    --JoKaene 20:19, 8. Sep. 2014 (CEST)
Ich hab das mit den falsch hängenden "Hilfeseiten" und "Textbausteine" nach einigem Herumprobieren hinbekommen - ganz oben war der rowspan für die Hauptkategorie um 3 oder 4 zu kurz. Hab die Zahl erhöht, jetzt klappt die Formatierung. --Andi47 (Diskussion) 20:45, 8. Sep. 2014 (CEST)
Danke euch! --Ebbelwain (Diskussion) 21:09, 9. Sep. 2014 (CEST)

Neue Kategorie: Medizin?

(Der nachfolgende Abschnitt wurde von --Klenzy (Diskussion) 10:10, 27. Aug. 2014 (CEST) aus Perrypedia:Diskussion hierher verschoben.)
Tja, selten aber immer wieder habe ich Artikel, die eigentlich in eine Kategorie gehören, die es noch nicht gibt. Medizin. Dabei meine ich alle möglichen Krankheiten, Krankheitserreger, Behandlungsmethoden und natürlich auch Diagnosegeräte und Medikamente. Das ist bisher aufgesplittert auf Kategorie:Ernährung und Gesundheit, Kategorie:Mikroorganismen, Kategorie:Technologie, und sonst noch was. Es gehört aber inhaltlich zusammen. Bitte um euren Input --Gesil (Diskussion) 22:02, 18. Aug. 2014 (CEST)

ich bin mir jetzt nicht sicher, ob ich das Problem verstanden habe. Daher versuch ich es mal mit einem Beispiel. Ein Diagnosegerät hat die Kategorie Technologie und Ernährung und Gesundheit. Ein Virus hat die Kategorie Biologie und Ernährung und Gesundheit. Man muss Kategorien nicht entweder oder wählen. Man kann sie kombinieren. Hilft das? --Poldi (Diskussion) 05:56, 19. Aug. 2014 (CEST)
Nun das ist mir klar. Ich dachte nur, dass eine eigene Kategorie Medizin Sinn macht. Muss aber nicht unbedingt sein. --Gesil (Diskussion) 19:44, 19. Aug. 2014 (CEST)

(Ende des verschobenen Abschnitts.)

Es gibt einige Für und Wider.
Grundsätzlich ist die Idee nicht schlecht. Klar sind die bisherigen Kategorien ausreichend, um alle Artikel aus dem Fachbereich "Medizin" in passende Fächer einzusortieren, beispielsweise durch die von Poldi aufgezeigten Kombinationen. Eine Notwendigkeit für "Medizin" besteht also nicht. Andererseits wäre es schön, die betreffenden Artikel innerhalb einer gemeinsamen Kategorie zu finden.
Der nächste Aspekt ist wiederum, dass eine solche Kategorie wie oben beschrieben leider nicht in den bisherigen Kategoriebaum passt. "Medizin" würde Technologie-Artikel enthalten, aber auch Arzneimittel, Krankheitserreger und ähnliches. Es ist also ein Querschnitt über die bisherigen Kategorien; in dieser Form haben wir das bisher nur als Kategorie:Epoche der Lemurer und Kategorie:Thematik Hohe Mächte ... Medizin passt jetzt nicht wirklich dazu.
Ich möchte gern einen Vorschlag aufgreifen, den Pisanelli kürzlich an anderer Stelle gemacht hat. Mir würde eine Kategorie:Medizintechnik besser gefallen. Das ist im Vergleich zu Gesils ursprünglichem Vorschlag nur die halbe Miete, könnte aber ein erster Schritt sein. Als nächsten Schritt wäre mittel- oder langfristig denkbar, die Kategorie:Ernährung und Gesundheit aufzuspalten und die Gesundheitsthemen herauszunehmen. Dann gäbe es immerhin nur zwei Kategorien betreffend medizinischer Themen.
Optimal ist der Vorschlag sicher auch nicht. Vielleicht hat noch jemand anders eine zündende Idee? --Klenzy (Diskussion) 10:10, 27. Aug. 2014 (CEST)
Klenzys Vorschlag wollte ich auch machen. Bin allerdings inzwischen doch eher für eine Kategorie Medizin, weil ich gerade an einer Liste von Medizinischen Einrichtungen bastele, sprich Krankenhäuser, Hospitäler etc. Die würden natürlich in eine Kategorie Medizintechnik nicht reinpassen, sondern eher in eine, die generell Medizin oder Gesundheit heißt. Außerdem würde mir eine Trennung auch von der anderen Seite gefallen. Bei Ernährung gibt es nämlich auch etwas Kuddelmuddel mit Getränken, Lebensmittel und Ernährungsprodukten und es wäre schön, wenn man da auch die Listen, die wir schon haben, der richtigen Kategorie zuordnen könnten. Ich bin immer grundsätzlich für mehr Ordnung als weniger. Und die Perrypedia wächst ja. Von daher wäre gerade die Technologie-Kategorie nochmal ein echtes Projekt für die Zukunft. Aber auch die anderen Kategorien etwas mehr zu sortieren finde ich immer eine gute Idee! --Pisanelli (Diskussion) 11:13, 27. Aug. 2014 (CEST)
P.S. Wir können natürlich auch überlegen, zwei Kategorien neu einzuführen - eine, die sich Medizintechnik nennt und wo alles reinkommt, was mit Geräten und eben der medizinischen Technologie zu tun hat und diese zu einer Unterkategorie von Technologie machen - dann würde man die beiden Bereiche auf jeden Fall eng beieinander haben. Und dann eine zweite Kategorie, die man eben Medizin oder Gesundheit nennt, wo der ganze Rest aus diesem Bereich reinkommt. Ich persönlich würde sogar noch eine dritte Kategorie bevorzugen, weil ich mir gerade die Kategorie:Gebäude und Stationen angucke und die zumindest als Listen mal etwas sortiere und dabei eine Liste habe, die ich Medizinische Einrichtungen nennen würde (ich würde sie dann gerne im Artikel Medocenter einfügen, wenn ich soweit bin). Daneben bastele ich gerade an zwei weiteren Listen: Hotels und Restaurant, Kneipen und Spelunken. Wenn ich fertig bin, könnte man dementsprechend auch gleichnamige Kategorien als Unterkategorien von Gebäude und Stationen einrichten. Aber das ist schon wieder eine andere Baustelle...;) --Pisanelli (Diskussion) 14:03, 27. Aug. 2014 (CEST)
Hmmmmm. Ich weiß nicht, aber ich glaube ich hab ein grundsätzlich anderes Verständnis von Kategorien. Ziel einer Kategorie ist es, ein übergeordnete Struktur zu geben. Ziel der Kategorien ist es nicht jedem Artikel genau eine Kategorie zu geben. Wenn wir nun weiter aufteilen, dann haben wir zehn neue Kategorien mit vielleicht 15 oder 20 Einträgen. Das Einzige was man dadurch gewinnt ist eine superschnelle Suche nach allen Kneipen im Perryversum. Wobei einige Kneipen keine Gebäude sind, sondern auch unter andere Kategorien zu finden sein könnten. Beispielsweise Kneipen in Raumschiffen. Hat man zu viele Kategorien, dann verliert man irgendwann den Überblick darüber und die Anzahl der Fehlzuordnungen steigt. Also irgendwann geht der Ordnungseffekt verloren. Die Frage bei einer neuen Kategorie konnte daher sein: kann ich anhand der Kategorien raus lesen um was es sich handelt und ist der wichtig, dass er leicht zu finden sein muss. Bisher klappt das aus meiner Sicht ganz gut. Raumschiffe, Planeten, Personen usw sind die Eckpfeiler der Handlung und diese Begriffe sind gut durch die Kategorien abgedeckt. Medizin oder Kneipen sind aus meiner Sicht eher nebenläufige Begriffe, wo ich keine eigene Kategorie für vergeben würde. Aber den Vorschlag Ernährung und Gesundheit aufzuteilen finde ich prinzipiell gut. --Poldi (Diskussion) 15:18, 27. Aug. 2014 (CEST)
Es kommt auch immer drauf an, was genau man sucht oder wofür. Ziel einer Kategorie ist es, Ordnung im Chaos anzubieten - auf verschiedenen Ebenen und von verschiedenen Blickwinkeln aus. Als Autor würde ich MEHR Kategorien jedenfalls begrüßen, denn vieles geht hier einfach unter, obwohl man es fürs Schreiben sicher auch nochmal benutzen könnte - wenn man denn davon wüßte. Genauso sind Listen für Autoren sicher eine dankbare Sache - die haben noch den Vorteil, dass man sie sortieren kann. Suche ich also Kneipen auf Tahun, habe ich die ganz schnell über die Liste gefunden. Kategorien können da den Einstieg ins Thema noch erleichtern. Es sind hier ja auch nur Vorschläge, noch ist nichts entschieden. Die drei Gebäude-Listen, die ich erstelle, haben jedenfalls deutlich mehr als 15 Einträge - da geht es eher deutlich in den 100er-Bereich - und mehr - wißt Ihr eigentlich, wieviele Kneipen es im Perryversum gibt??? Oder Krankenhäuser??? Und das sind nur die, wo die Kategorie Gebäude und Stationen vergeben ist, die, die gar nicht über Redirects verlinkt sind, tauchen noch gar nicht auf...;) --Pisanelli (Diskussion) 18:13, 27. Aug. 2014 (CEST)
Gibt es eigentlich die Möglichkeit, eine Kategorie als Unterkategorie von zwei unterschiedlichen Kategorien zu definieren? Also z.B. Medizintechnik (u.a. Diagnosegeräte, ...) als Unterkategorie von Technik UND als Unterkategorie von Medizin? Oder z.B. Krankenhäuser als Unterkategorie von "Gebäude und Stationen" und "Medizin"? Würde IMHO bei Schaffung einer neuen Kategorie:Medizin in beiden Fällen Sinn machen. Oder man ordnet z.B. ein Krankenhaus sowohl in die Kategorie:Medizin als auch in die Kategorie:Gebäude und Stationen ein. --Andi47 (Diskussion) 11:54, 28. Aug. 2014 (CEST)
Technisch geht das. Aber dann kann man auch dem Artikel zwei Kategorien geben. Die Aussage wäre dann die gleiche. --Poldi (Diskussion) 12:52, 28. Aug. 2014 (CEST)

Neue Kategorie: Kunst und Musik

Diskussion wurde geführt und abgeschlossen unter: Perrypedia:Diskussion#Neue Kategorie: Kunst und Musik.
--Klenzy (Diskussion) 10:15, 27. Aug. 2014 (CEST)

Perry Rhodan Neo

Die PR-Neo-Serie scheint ja nach wie vor recht erfolgreich zu laufen und ein Ende ist aktuell nicht absehbar. Mir wäre es deshalb lieb, wenn wir die Neo-Romane aus der Kategorie »Perry Rhodan-Taschenbuch« herausnehmen und sie mit der neu zu schaffenden Kategorie »Perry Rhodan Neo-Roman« versehen. Soweit ich es überblicke, wäre diese Kategorieseite dann die einzige Auflistung aller Neo-Romane. Daneben würde es auch noch der Abtrennung von PR-Neo Rechnung tragen. --JoKaene 18:46, 11. Jul. 2014 (CEST)

Dafür! --Pisanelli (Diskussion) 19:01, 11. Jul. 2014 (CEST)
Wäre »Perry Rhodan Neo-Roman« eine Unterkategorie von »Perry Rhodan-Taschenbuch«? Oder steht die parallel dazu? Ich bin übrigens auch dafür. --Poldi (Diskussion) 19:20, 11. Jul. 2014 (CEST)
Parallel! Also gleichwertig mit allen anderen Handlungszusammenfassungen (siehe auch Perrypedia: Liste aller Kategorien). --JoKaene 19:29, 11. Jul. 2014 (CEST)
Definitiv parallel. NEO ist eine Parallelserie und bei den Taschenbüchern falsch einsortiert. --GolfSierra (Diskussion) 19:51, 11. Jul. 2014 (CEST)
Zusätzliches Argument für eine neue Kategorie: PR NEO schafft ein neues Perryversum, daher ja auch die inhaltliche Trennung in der PP. --GolfSierra (Diskussion) 22:21, 13. Jul. 2014 (CEST)
bin ebenfalls dafür. --Andi47 (Diskussion) 22:28, 13. Jul. 2014 (CEST)
Dafür. --LaLe (Diskussion) 15:57, 14. Jul. 2014 (CEST)
Ebenfalls dafür. --NikNik (Diskussion) 20:03, 14. Jul. 2014 (CEST)
Die Kategorie ist angelegt und die Romane entsprechend einsortiert. --JoKaene 11:20, 23. Aug. 2014 (CEST)
Danke! --Klenzy (Diskussion) 09:30, 27. Aug. 2014 (CEST)

Unterkategorie Religion

Ich würde vorschlagen, eine Unterkategorie Religion einzuführen. Die Liste existiert schon Religion und könnte also, da auch übersichtlich, leicht übernommen werden. Ist schon ein Feld und Thema, wo es sich lohnen würde. --Pisanelli (Diskussion) 10:30, 11. Jun. 2014 (CEST)

Unbedingt ja!
Ich überlege gerade, ob die Kategorie etwas präziser »Religion und Mythologie« heißen sollte (und dazu passend dann auch die Liste), aber der Name ist letztlich für mich zweitrangig. --Klenzy (Diskussion) 11:15, 11. Jun. 2014 (CEST)
Da man das ja immer schreiben muss, so kurz und prägnant wie möglich. Ich fände, Religion würde reichen. Natürlich würde auch alles aus dem Feld Mythologie drunter fallen. --Pisanelli (Diskussion) 11:28, 11. Jun. 2014 (CEST)
Ja, finde ich auch gut! --Ebbelwain (Diskussion) 21:07, 11. Jun. 2014 (CEST)
Bin auch für diese Kategorie. Sollte allerdings wie Klenzy vorschlägt Kategorie:Religion und Mythologie heißen. --Wolfram (Diskussion) 00:37, 13. Jun. 2014 (CEST)
Das sieht ja schon mal gut aus. Will das aber nochmal nach oben holen, damit jeder die Gelegenheit hat, sich zu äußern. Würde noch bis morgen warten und dann langsam starten, die Kategorie einzuführen, wenn hier keiner mehr Einspruch einlegt. --Pisanelli (Diskussion) 11:09, 15. Jun. 2014 (CEST)
Auch von mir keine Einwände. Bin aber auch für »Kategorie:Religion und Mythologie« inklusive Anpassung der Liste. --JoKaene 11:16, 15. Jun. 2014 (CEST)
Die Liste Religion ist eingearbeitet. Alles andere muss dann während des Einarbeitens von Inhalten bzw. bei Auffallen entsprechend eingeordnet werden. Ich werden nochmal die Kategorie Gesellschaft durchforsten, ob da noch einiges auftaucht, was in der Liste nicht eingetragen ist. --Pisanelli (Diskussion) 12:42, 17. Jun. 2014 (CEST)
Nicht schlecht, aus dem Stand 150 Einträge für die neue Kategorie. Gute Arbeit, Pisanelli!
Die Liste ist jetzt auch verschoben nach Religion und Mythologie. --Klenzy (Diskussion) 16:39, 17. Jun. 2014 (CEST)
Vielen Dank, das hätte ich jetzt nicht so schnell geschafft. --Pisanelli (Diskussion) 19:42, 17. Jun. 2014 (CEST)

Inhalt der "Kategorie:Perry Rhodan-Zyklus"

Wie an anderer Stelle schon angemerkt, ist mir eine Sache bzgl. der Kategorien-Systematik schon lange ein Dorn im Auge.

Wenn man sich den Inhalt der Kategorie:Perry Rhodan-Zyklus mal anschaut (gilt analog für die Kategorie:Atlan-Zyklus), dann findet man

1. im Bereich "Unterkategorie" Kategorien, die zyklusrelevante Begriffe auflisten. Diese Kategorien gehören systematisch auf dieser Seite eigentlich in eine eigene, noch nicht bestehende, neue Kategorie:Begriffe nach Zyklen (hier im Moment inkonsequenterweise als Untergliederung "Begriffe nach Zyklen" ohne Verlinkung bzw. eigene Kategorie schon lange vorhanden).

2. im Bereich "Seiten in der Kategorie „Perry Rhodan-Zyklus“" Seiten, die wir als "Zyklus-Seiten" bezeichnen. Sie enthalten alle möglichen Informationen zum jeweiligen Zyklus inkl. aller Hefte. Diese Seiten haben im Block "Begriffe nach Zyklen" nichts zu suchen und sind in der Liste aller Kategorien auch ganz richtig unter "Handlung" bzw. "Die Handlung" einsortiert.

Was mich konkret stört ist, dass wir Äpfel und Birnen in einer Kategorie haben. Lösung: Erstellen einer neuen Kategorie:Begriffe nach Zyklen und Verschieben aller betroffenen Kategorien in die dort einzuhängenden Unter-Kategorie:Begriffe Perry Rhodan-Zyklus und Unter-Kategorie:Begriffe Atlan-Zyklus (oder Kategorie:Perry Rhodan-Zyklus (Begriffe) und Kategorie:Atlan-Zyklus (Begriffe)? Bessere Ideen sehr willkommen!).

Ich hab's damals maßgeblich mit verbockt und würde es endlich gern gerade biegen. Ich bitte um Zustimmung und Ideen bzgl. der neuen Kategorie-Namen.

--Wolfram (Diskussion) 14:04, 16. Mai 2014 (CEST)

Ich tu mich gerade etwas schwer, zu verstehen was Du meinst, Wolfram. Ich versuche mal die aktuelle Lage etwas anders darzustellen, hilft mir selbst und vielleicht auch anderen.
Unter Kategorie:Perry Rhodan-Zyklus hängen einfach und nur die Zyklus-Kategorien? Enthalten sind Zyklus-Seiten und, hm, Seiten mit Zyklus-Meta-Information.
Also
Wie würde diese Struktur in dieser Darstellung nach Deiner Änderung aussehen? --NAN (Diskussion|Beiträge) 15:20, 16. Mai 2014 (CEST)
Ich verstehe auch nicht. Die von Wolfram in Punkt 1 angesprochene [[:Kategorie:Begriffe nach Zyklen]] ist doch Kategorie:Handlung? (hier unter "Die Handlung"). Evtl. ist der "Fehler" nur, dass "Perry-Rhodan-Zyklen", "Atlan-Zyklen" und "Neo-Staffel" unten nochmal unter "Perrypedia intern (Organisation)" geführt werden. --Klenzy (Diskussion) 21:18, 16. Mai 2014 (CEST)

Unterkategorie Fahrzeuge

In der PR Heftserie und in PRN werden viele Fahrzeuge erwähnt, die nicht in die Kategorie Raumschiffe gehören. Mein Vorschlag: Technologie - Fahrzeuge. Eventuell mit Unterkategorien Fahrzeuge - Wasser, Fahrzeuge - Boden und Fahrzeuge - Luft. Viele Grüße, --Menura (Diskussion) 10:23, 12. Apr. 2014 (CEST)

Dafür gibt es die Kategorie:Planetengebundene Fahrzeuge. --Pisanelli (Diskussion) 10:33, 12. Apr. 2014 (CEST)
Okay, so kann man's natürlich auch nennen. :) Frage hat sich damit erledigt. VG --Menura (Diskussion) 10:37, 12. Apr. 2014 (CEST)

Unterkategorie Chemische Substanzen

"Chemische Substanzen ist eine Unterkategorie von Werkstoffe, müsste hier in der Tabelle richtig einsortiert werden. Ich kann's leider nicht, ich check das System nicht. --Pisanelli (Diskussion) 12:10, 27. Mär 2014 (CET)

done --Wolfram (Diskussion) 13:31, 27. Mär 2014 (CET)

Neuer Kategorie-Andruck am Ende des Artikels

Habe eben fälschlicherweise, unbeabsichtigt zwei Kategorien gelöscht, da ich schauen wollte was das mit den „+“-Zeichen und „-“-Zeichen auf sich hat. Seit wann gibt es diese neue Variante? --Calloberian (Diskussion) 20:46, 4. Mär 2014 (CET)

Infos unter Perrypedia:Verbesserungsvorschläge#Helferlein_Neudeutsch_Gadgets --NAN (Diskussion|Beiträge) 06:08, 5. Mär 2014 (CET)

neue Kategorie »Computer«?

Was haltet ihr von einer Kategorie:Computer als Unterkategorie von Kategorie:Technologie? Es gäbe da zahlreiche Artikel, die reinpassen würden? Beispiele wären z.B. NATHAN, Positronik, Syntron, Hyperinpotronik, Dabeibrett, ESCHER etc. etc. --Andi47 13:29, 22. Aug. 2010 (CEST)

Warum nicht? Aber das ganze ist wohl noch eher zu unterteilen, ein Stasup ist nunmal was anders als der Robotregent. --Thinman 15:08, 22. Aug. 2010 (CEST)
Mir stellt sich eher die Frage: Warum? Genügen die aktuellen Kategorien nicht? --NAN 17:54, 22. Aug. 2010 (CEST)
Warum? Nun ja, es gibt Unterkategorien zu Fahrzeugen, Raumschiffen, Waffen, Robotern - kurzum, zu allem was sich bewegt und schießt, aber keine Unterkat. zu z.B. Computern. Weiters könnte ich mir der Übersichtlichkeit halber (finde mal z.B. alle Computer oder alle Raumanzüge, etc. in einer Sammlung von 1400+ Artikeln) Unterkategorien zu z.B. Anzügen (darunter würden SERUNs, aber auch z.B. der Anzug der Vernichtung fallen), Kraftfeldern (HÜ-Schirm, Paratronschirm, Akustikfeld, etc.), u.ä. vorstellen. P.S.: Es gibt etliche Artikel, die sowohl unter Kategorie:Technologie, als auch in einer der Unterkategorien einsortiert sind. Ist das beabsichtigt? --Andi47 21:53, 23. Aug. 2010 (CEST)
Bin dafür. Eines muss klar sein: Je umfangreicher die PP wird, desto notwendiger werden neue Kategorien, weil die vorhandenen dann zu unübersichtlich werden. So würde ich auch gern eine Kategorie haben für Kunst, Religion, Krankheiten sowie Arzneimittel&Drogen. --Gesil 08:32, 24. Aug. 2010 (CEST)
Ich stimme zu. Die Einführung spezialisierender Kategorien, wie von Gesil exemplarisch vorgeschlagen, halte ich ebenfalls für sinnvoll. --JoKaene 11:18, 24. Aug. 2010 (CEST)
Ich finde nicht, dass eine neue Unterkategorie unbedingt notwendig ist. Aber eine Kategorie Computer{technik} schadet auch nicht. Dem Argument der wachsenden PP kann man sich auch nicht verschließen. Jetzt hat man noch die Chance einzelne Artikel einer Kategorie einzeln zuzuweisen, später wird das immer mehr zu einer Strafe. Ich sehe das Anlegen vieler neuer Kategorien aber kritisch. Die müssten ja auch zeitnah durch um kategorisieren mit Leben gefüllt werden. --Poldi 17:40, 24. Aug. 2010 (CEST)
Da sprichst du ein reales Problem an. Wir (vermutlich alle, mich eingeschlossen) sind viel rascher dabei, irgendwelche Verbesserungen zu fordern, als dann diese Verbesserungen in die Tat umzusetzen. Ich erinnere mich noch an die Aufspaltung der Kategorie Parageben in »Parageben« und »Bezeichung Parabegabter«. Da habe hauptsächlich ich damit gearbeitet, bis ich (aus Langeweile und auch aufgrund fehlenden Wissens) schließlich aufgehört habe. Wenn wir jetzt die Kategorie »Computer« erstellen, wer sieht sich denn dann ALLE Artikel der Kategorie Technologie an, um sie eventuell anders zu kategorisieren? Freiwillige vor.... --Gesil 20:43, 24. Aug. 2010 (CEST)
Für eine Kategorie »Computer« würde ich die Arbeit übernehmen. Allerdings müsste vorher noch geklärt werden, was diese Kategorie beinhalten soll. Geht es nur um »reine« Rechner oder auch um deren Bestandteile (etwa Bioponblock). Wäre auch eine Einrichtung wie der COMP in diese Kategorie einzuordnen. Um derartigen Fragen aus dem Weg zu gehen, würde ich die Kategorie nicht »Computer« nennen, sondern »Computersysteme« oder (warum nicht deutsch) »Rechnersysteme«. --JoKaene 08:38, 25. Aug. 2010 (CEST)
Sollte diese Thema noch relevant sein, habe ich hier mal eine Vorauswahl hinterlegt. --JoKaene 08:04, 15. Sep. 2010 (CEST)
Ich finde diese neue Kategorie nur sinnvoll, wenn die entsprechenden Artikel aus der Kategorie Technologie herausgenommen und in die neue Unter-(Kategorie) Computersysteme eingefügt werden und nicht in beiden gleichzeitig bleiben. --Zapp 16:16, 15. Sep. 2010 (CEST)
Ich finde die (Vor)Auswahl auf den ersten Blick gut. Dabei würde mir auch Poldi's Vorschlag, die Kategorie »Computertechnik« zu nennen, sehr gut gefallen, da z.B: ein K-Damm kein Computer ist, aber unmittelbar mit solchen (Syntroniken) zu tun hat. P.S.: Falls entschieden wird, die Unterkat. einzuführen, könnte ich an Wochenende (wenn nicht gerade ein Con stattfindet ;) ) mithelfen, die Artikel umzukategoriesieren.--Andi47 06:57, 19. Sep. 2010 (CEST)
Damit nicht jeder die Artikel durchgehen muss: In der Auswahl habe ich bisher alles, was ich zum Thema finden konnte, aufgeführt. Seien es die verschiedenen Grundtypen (Positronik, Syntronik, etc.), Rechner (Großrechner, Bordrechner etc.), Peripherie-Geräte(Eingabe, Ausgabe, Interfaces), Bauteile, Datenträger, Netzwerke, aber auch Programme.
Und wer entscheidet jetzt, ob die Kategorie eingeführt wird und was sie beinhaltet? --JoKaene 07:55, 19. Sep. 2010 (CEST)
Ihr?
Mal ernsthaft: Verstehe die immer wieder mal bei solchen Diskussionen kommende Frage »wer entscheidet jetzt« nicht so wirklich.
Jeder der wollte, hätte sich über den Zeitraum von einem ganzen Monat an der Diskussion beteiligen könne, die Mehrheit unter denjenigen, die das Thema interessiert ist klar: Also macht doch einfach, Detailfragen kann man dann immer noch klären. Aber wenn ihr erst alle Details im Vorfeld geklärt haben wollt, dann läuft diese Diskussion hier wie ähnliche Diskussionen der letzten Zeit: Es wird einfach nichts gemacht.
Meine Meinung. ;-) --NAN 08:26, 19. Sep. 2010 (CEST)

So, die Kategorie ist angelegt. Jetzt viel Spaß beim umkategorisieren. BTW. NAN hat recht. Besonders entschlussfreudig sind wir nicht. --Poldi 10:39, 19. Sep. 2010 (CEST)