1218 NGZ

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Das Jahr 1218 NGZ entspricht dem Jahr 4805 nach Christus.  


Januar

  • 13. Januar
  • 14. Januar
    • Auf der Ausstellung Freizeit 1218 überreichen Esker Harror und Harold Nyman Homer G. Adams einen Huyla-Zwerg und machen ihn dadurch abhängig von den Hamameschwaren. (PR 1742)
  • 17. Januar
    • Durch den Verrat von Darimus Thean und den Mord an seinem Vorgesetzten Pi-Poul Thean bringt Darimus Thean Rhodan und die Besatzung der QUEEN LIBERTY in seine Gewalt. (PR 1739)
    • Homer G. Adams trifft die beiden menschlichen Hamamesch-Agenten Harold Nyman und Esker Harror, die ihm den Plan von Jorror unterbreiten. Danach brechen sie zum Basar UMBATA auf. (PR 1742)
  • 18. Januar
    • Die beiden Hamamesch-Agenten locken Geo Sheremdoc ins Milchstraßenzentrum. Homer bereitet die Ankunft der Hamamesch-Schiffe vor. (PR 1742)
    • Hamiller übernimmt das Kommando über die BASIS und fliegt sie mitsamt der meisten Besatzungsmitglieder ins Arresum. Als Rhodan zurückkehrt, erfährt er vom Alleingang Hamillers. (PR 1740)
    • Mithilfe von Gucky, Philip und der ATLANTIS kann Atlan Rhodan und seine Begleiter aus der Hand der Gish-Vatachh um Darimus Thean befreien. (PR 1740)
  • 19. Januar
    • Mit einem Trick werden die beiden Aufklärungsraumer getäuscht, welche die Hamameschflotte überwachen sollen. Der Anflug der Hamameschhändler auf das Solsystem beginnt. (PR 1742)
  • 20. Januar
  • 24. Januar
    • Geo Sheremdoc hat Adams' Trick entdeckt, kehrt ins Solsystem zurück und erfährt, dass die Hamamesch mit Adams' Hilfe in der Mondbahn den Basar KOROMBACH installieren. (PR 1742)
  • 26. Januar
    • Die verbleibenden galaktischen Schiffe wechseln ins Arresum über, um sich auf die Suche nach der BASIS zu machen. (PR 1741)
  • 29. Januar
    • Mithilfe von Philip finden die sechs galaktischen Schiffe die BASIS, die im Arresum gestrandet ist. Hamiller erwartet einen Boten von ES. (PR 1741)
  • 30. Januar
    • Die BAS-KR-19 flieht von der BASIS, um Hilfe zu holen, und wird von der Abruse angegriffen und kristallisiert. (PR 1744)

Februar

  • 2. Februar
    • Die Hamamesch eröffnen ihren Basar KOROMBACH, der in der Nähe der Mondbahn stationiert ist. (PR 1742)
  • 7. Februar
    • Orpheus Chambers kommt von seinem Einkaufsbummel zurück nach Terrania und berichtet von der Gefährlichkeit der Hamameschware. (PR 1743)
  • 9. Februar
    • Die Evakuierung der Galaxie Calldere ist abgeschlossen. Die Galaktiker brechen auf, um ins Aariam-System zu kommen. (PR 1744)
    • Jerryn Zucor, der sich den Wirbel um die Hamamesch-Waren zu Nutze macht, wird in der subozeanische Stadt Rabaul-Tas zum Ersten Rat gewählt. (PR 1743)
  • 17. Februar
  • 24. Februar
    • Die drei Rochenschiffe der Galaktiker starten in Richtung Todeskorridor, um die Massierungen vom Schneeflocken zu erkunden. Pene Vorace fliegt als blinder Passagier mit. (PR 1746)
  • 28. Februar
    • Wanderer erscheint in der Mondbahn und nimmt die 20 Milliarden Bewusstseine aus der Aphilie in sich auf, die in NATHAN zwischengelagert waren und sich zum Teil als Digitalgespenster ausgaben. NATHAN kann sich daraufhin wieder mit voller Kapazität den solaren Problemen widmen. (PR 1743)

März

  • 3. März
    • Die Terranorm-Rochen kehren zurück ins Aariam-System. Pene Vorace befindet sich wieder auf der CIRIAC. Die Unsterblichen hören von der Entdeckung des übergroßen Hyperstrahlers und brechen auf, um ihn zu finden. (PR 1746)
  • 5. März
    • Moira fliegt zurück ins Solsystem, wo mittlerweile Sholunas Hammer installiert ist. Beim Versuch, das Kristallfeld zu zertrümmern, versagt er jedoch. Mit den Nocturnen-Stämmen von Fornax beginnen die Ayindi den Rückflug zur Großen Leere. (PR 1745)
  • 6. März
    • Vertoonen, der Leiter des Hamamesch-Basars KOROMBACH, meldet sich und verkündet, dass die Basare der Hamamesch wegen Ausverkauf der Ware geschlossen werden und es keinen Nachschub mehr geben wird. (PR 1745)
  • 7. März
    • Die Terranorm-Rochen erreichen das von Myles Kantor und Paunaro bezeichnete Gebiet und entdecken, dass sie einen Täuschungseffekt erlegen sind. Auf den Planeten Olgur im Nattau-System hören sie das erste Mal etwas von Hyzzak, einem General der Abruse. (PR 1746)
  • 14. März
    • In 500.000 Lichtjahren Entfernung zum Nattau-System entdecken Myles Kantor und Paunaro 123 Neutronensterne, die hinter einem tödlichen Kristallmantel versteckt sind. (PR 1746)
  • 15. März
    • Rhodan und seine Begleiter erreichen die Neutronensterne und erkennen, dass es das Herz der Abruse ist, eine unangreifbare Bastion. Sie fliegen zurück ins Aariam-System. (PR 1746)
  • 19. März
  • 20. März
    • Moira und die anderen Ayindi kehren mit den Nocturnen ins Aariam-System zurück und berichten vom Fehlschlag mit Sholunas Hammer. (PR 1746)
  • 21. März
    • Rhodan und seine Begleiter erfahren an Bord der BASIS von dem Fehlschlag mit Sholunas Hammer. Moira jedoch berichtet von den weiteren Vorhaben, mit dem die bedrohte Erde vor den Todeskristallen gerettet werden soll. (PR 1747)
  • 23. März
    • Die Rochenschiffe der Unsterblichen wechseln zusammen mit den Nocturnenstöcken ins Arresum über. Mit den Rochenschiffen sollen die Stöcke in verschiedene Gebiete der Todeszone gebracht werden. (PR 1747)
  • 29. März
    • Nach einer Attacke durch Hyzzak, dem General der Abruse, dringen Schiffe der Unsterblichen mit den Nocturnenstöcken in die Todeszone der Abruse ein. (PR 1747)

April

  • 2. April
    • Nach weiteren Attacken durch Hyzzak, die abgewehrt werden können, erreichen die Schiffe das Herz der Abruse und tauchen in den Staubmantel ein. (PR 1747)
    • Die Aktivatorträger sind durch die Wirkung der Illusionskristalle handlungsunfähig. Nur Gucky und die Vandemar-Zwillinge können den Teufelskreis durchbrechen und die anderen daraus befreien. (PR 1748)
  • 4. April
    • Nadja und Mila Vandemar greifen das filigrane Netzwerk auf dem Planeten Nachtschatten II mit Kristallbrand an. (PR 1749)
  • 5. April
    • Wanderer taucht über dem Planeten Nachtschatten II auf und entlässt einen Teil der aphilischen Bewusstseine in Form von transparenten Schemen.
  • 6. April
    • Mithilfe der Spiegelgeborenen und der drei Nocturnenstöcke erlischt das Herz der Abruse nach einem atemberaubenden Todeskampf - ein universeller Feind hört auf zu existieren. (PR 1749)
  • 7. April
    • Nach dem Auftauchen Wanderers im Arresum offenbart Ernst Ellert den Galaktikern eine Zukunftsvision: Nach der Bildung der drei Lebensinseln füllt sich das Arresum wieder nach und nach mit neuem Leben. Milliarden von Bewusstseinen bilden eine zweite Menschheit. (PR 1749)
  • 9. April
    • Um Mitternacht wird durch das Projekt Adoption der solare Mars mit dem Planeten Trokan vertauscht. Damit ist auch die kristalline Gefahr für die Erde endlich gebannt. (PR 1749)
  • 11. April
    • Die Zellaktivatorträger geben ihre Rochenschiffe zurück und wechseln ins Parresum über. Die Ayindi verschließen die Durchgänge, damit getrennt bleibt, was getrennt sein muss. (PR 1749)
  • 15. April
    • Unter dem Feuer der Gish-Vatachh verlässt die BASIS Noman und die Große Leere, um in die Milchstraße zurückzukehren. (PR 1751)

Mai

  • 3. Mai
    • Homer G. Adams erfährt zum ersten Mal, das die Ausstrahlung der Hamameschware mit der Zeit nachlässt. Von Geo Sheremdoc erfährt er, dass er als Hanse-Chef abgelöst werden soll. Heimlich bereitet er die Operation TANKSET vor. (PR 1750)
  • 6. Mai
    • Bei einem Treffen im STALHOF auf dem Mond eröffnen Geo Sheremdoc und Koka Szari Misonan, dass sie Adams, wegen seiner offensichtlichen Sucht, als Chef der Kosmischen Hanse abwählen lassen wollen. (PR 1750)
  • 13. Mai
    • Auf der Sitzung der 34 Hanse-Sprecher wird der imprintsüchtige Homer G. Adams als Chef der Kosmischen Hanse abgewählt und bis zu seiner Genesung Geo Sheremdoc als sein Nachfolger ernannt. (PR 1750)

Juni

  • 26. Juni
    • Die Flotte Adams' erreicht das Gom-Tor, das durch das Einwirken der suchtkranken Somer nicht mehr zu gebrauchen ist. Er setzt seinen Weg nach Hirdobaan mit konventionellen Triebwerken fort. (PR 1750)

Juli

September

Oktober

  • 10. Oktober
    • Der Verband um Harold Nyman erreicht Coma-1 und erkennt, dass bereits ein anderer die Station ausgeplündert hat. (PR 1750)